Archiv - WDSL-Oberlausitz Meldungen

01.12.2016 07:04 Uhr | Neuigkeiten vom VDSL-Projekt in Großhennersdorf!

Die Verträge mit der Kirche sind unter Dach und Fach, leider wird da in diesem Jahr nicht mehr viel passieren können da wir auf die Technik warten, auch aus der Sicht der Witterung ist da nicht mehr viel möglich.

Die Frequenzen für die Richtfunkstrecken haben wir von der BnetzA bereits zugeteilt bekommen. Danach konnte erst die Hardware bestellt werden.

Der Vertrag für die Erschließung des Kabelverzweigers an der Bergstraße konnte mit der Diakonie auch geschlossen werden.
Weitere Arbeiten werden folgen...

Derzeit laufen sichtbar die Tiefbauarbeiten am Kabelverzweiger der Bernstädter Straße, Dort konnte bereits das Kabel für den Stromanschluss und das Leerrohr für die Glasfaser verlegt werden.

Außerdem haben wir heute glücklicherweise noch das gute Wetter genutzt um den Sockel für den Outdoorschrank zu setzen.

Wir ihr seht und lest, es geht voran. Allerdings gibt es noch immer viel zutun, wir werden sehen was wir im Winter noch so bewerkstelligen können.

Wir bleiben dran und werden wieder berichten, sobald es Neuerungen gibt!


Ihr WDSL-Serviceteam

07.11.2016 22:12 Uhr | Wieder ein Stück weiter...

Am Kabelverzweiger in Neundorf war der Tiefbauer fleißig und hat die Erdarbeiten so gut wie abgeschlossen.

Wir haben heute trotz der Wetterkapriolen das Outdoorgehäuse setzen können und morgen werden noch Restarbeiten folgen.

Wir hoffen dass das Wetter noch etwas durchhält und somit die meisten Arbeiten im Außenbereich erledigt werden können.

Es gibt noch einiges zutun bevor auch da bald mit Highspeed durchs Netz gesurft werden kann...


Ihr WDSL-Serviceteam

05.11.2016 10:28 Uhr | Was gibts neues über unser VDSL-Projekt in Großhennersdorf?

Was gibts neues über unser VDSL-Projekt in Großhennersdorf?

Eine ganze Menge!

Nach dem wir uns die letzten Monate gefühlt nur mit Bürokratie rumgeschlagen haben, lassen sich mittlerweile die ersten Erfolge vermelden.

Die Freigabe vom Denkmalschutz für die Kirche in Grohedo und das Museum in Herrnhut haben wir endlich bekommen, nun sind gerade die Verträge in Arbeit und es kann hoffentlich bald los gehen, die Hardwarebestellung läuft bereits, je nach Wetterlage und Lieferbarkeit kann da noch was gebaut werden in diesem Jahr.

Für den Kabelverzweiger am Standort Niederer Viebig sind wir schon ein Stück weit gekommen, dort steht unser Schrank bereits und der Stromanschluss ist fertig gebaut worden. Zur Inbetriebname fehlt uns noch die Anbindung über die KIrche etc.!

Für den Kabelverzweiger auf der Bernstädter Straße laufen bereits die Vorbereitungen, dort wird der Tiefbau evtl. bald beginnen...

Für den Kabelverzweiger an der Bergstraße laufen gerade die Vertragsverhandlungen vor Ort, das wird noch etwas dauern.

Für den Kabelverzweiger am "Kulti" laufen auch die Planungen.

Für den Kabelverzweiger im Ortsteil Neundorf hingegen wird es mittlerweile schon ernst, dort wird seit dieser Woche mittels Tiefbau bereits Leerrohr verlegt! Nächste Woche wird dort der Schrank gesetzt und Kabel verlegt, dann kann es weiter gehen! Aber auch dieser Standort wird über die Kirche versorgt und ist deshalb abhängig von diesem...

Viele Bestellungen an Hardware und Equipment für dieses Projekt sind zum Glück schon eingegangen und warten auf ihre weitere Verwendung.

Im allgemeinen hatten wir nicht erwartet das die Mühlen der Bürokratie so langsam mahlen, umso schwieriger wird es bei den jetzigen Wetterbedingungen in diesem Jahr noch etwas zu erreichen.

Aber wir bleiben dran... die ersten großen Schritte sind getan! Darüber sind wir durchaus froh!!!

Wir halten alle Interessierten die wissen möchten wie es weiter geht zu gegebener Zeit auf dem Laufenden.


Ihr WDSL-Serviceteam

21.10.2016 17:00 Uhr | Neue Internetanbindung für WDSL-Oberlausitz

Hier sehen Sie ein paar Bilder der Tiefbauarbeiten für unsere neue Internetanbindung, wo nun endlich eine echte Glasfaseranbindung verlegt wird.

Dies ist für uns der derzeit wichtigste Schritt, da wir mit der derzeitigen Situation unzufrieden sind und am Limit fahren, denn damit haben wir endlich auch in Zukunft keine Bandbreitenengpässe mehr zu erwarten.

Somit erhalten wir unser Internet bald über einen neuen Geschäftspartner.

Für unsere Kunden werden wir die Einschränkungen so gering wie möglich halten.

Außerdem wird in nächster Zeit noch ein Raum für unseren neuen Backbone errichtet und die Zentrale wird damit komplett neu in Löbau entstehen.

Und dies ist nur ein Teil von derzeit laufenden Projekten!

Ihr WDSL-Seviceteam

28.09.2016 14:30 Uhr | WDSL-OL Hotspot ab sofort verfügbar!

Ab sofort stellt WDSL-Oberlausitz an einigen seiner Standorte in der Region einen
K O S T E N L O S E N Internetzugang via Wlan-Hotspot zur Verfügung!


Das Angebot ist täglich begrenzt im WDSL-Netz an den in der Karte eingetragenen Standorten verfügbar!

Verbinden Sie sich dazu einfach vor Ort mit der SSID: WDSL-OL-Hotspot,die Nutzung ist für "Jedermann" möglich und ist somit auch für Gäste und Urlauber interessant, der Internetzugang beschränkt sich auf "das Surfen" und Senden und Empfangen von Mails und ist nach klicken auf den "Akzeptieren-Button" möglich!

Wo die Nutzung möglich ist sehen Sie in dieser Karte:

https://drive.google.com/open…

Stück für Stück werden wir die Verfügbarkeit noch um einge Standorte erweitern...

Viel Spaß beim surfen wünscht...


Ihr WDSL-Serviceteam

29.08.2016 12:13 Uhr | Weiterbildung mit Fördermitteln des ESF

Die Weiterbildungsmaßnahme wurde als Projektförderung aus Mitteln des ESF in Sachsen gefördert!

 

1. Projektziel:

Mit der Teilnahme eines Mitarbeitern an der zwei-teiligen Weiterbildung "Einfühungsschulung DSL" sowie "Exklusiv-Schulung DSL-Netze - ADSL2+ und VDSL2 mit Vectoring" soll die weitere Entwicklung meines Unternehmens, welches als alternativer Internetprovider auf der Basis der WLAN-Breitbandtechnologie seit 2007 in der Region tätig ist, sicher gestellt werden.

Aufgrund der aktuellen Entwicklung und den Bestrebungen der Bundesregierung, eine flächendeckende Breitbandversorgung in der gesamten BRD sicherzustellen, müssen und wollen wir uns auch dieser Forderung stellen. Da die Breitbandversorgung über WLAN-Technologie nicht in allen Regionen wie von der Bundesregierung gefordert realisiert werden kann, muss der weitere Ausbau unseres Breitbandnetzes über ADSL2+ und VDSL2 mit Vectoring realisiert werden.

Durch die Weiterbildungsmaßnahme soll die nachhaltige und hochwertige Beschäftigung gefördert und die Mobilität meines Mitarbeitern unterstützt werden.

 

2. Projektrealisierung:

An der Weiterbildungsmaßnahme vom 29.08.2016 bis 01.09.2016 durch die Firma FMS Internetservice GmbH in 79224 Umkirch hat Herr Robert Bergmann von der Firma WDSL-Oberlausitz teilgenommen.

 

3. Art und Höhe der Zuwendung:

Die Maßnahme wurde als Projektförderung aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds in Sachsen zu 50 % gefördert.

 

17.08.2016 20:35 Uhr | VDSL-Projekt Großhennersdorf

Endlich geht es auch sichtbar los mit unserem VDSL-Projekt in Großhennersdorf!

Am gestrigen Dienstag wurde der Tiefbau sowie die Verlegung des Stromkabels für den Stromanschluss unseres KVZ und dem Leerrohr am Niederen Viebig durchgeführt, schon bald wird dort das erste Gehäuse stehen.

Außerdem haben wir heute endlich die ersten Teile für unsere Gehäuse geliefert bekommen.

Die erste Lieferung an Hardware für die Netztechnik ist auch eingetroffen.

Außerdem haben wir die mündliche Zusage für die Kirche in Großhennersdorf und das Museum für die Richtfunkstandorte erhalten, die schriftliche soll folgen!

Somit wird sich nach der bisherigen Bürokratie auch sichtbar etwas tun in der nächsten Zeit.

Wir sind guter Dinge das es nun etwas vorwärts gehen kann...

Wir halten SIe auf dem laufenden...


Ihr WDSL-Serviceteam

10.06.2016 15:50 Uhr | Unser Team hat wieder Zuwachs

Heute war es endlich so weit, unser Team hat wieder Zuwachs in Form eines Servicefahrzeuges erhalten.

Heute Vormittag wurde dieser endlich übergeben, diesmal gleich von Anfang an mit einer ordentlichen Werbung bestückt.

Somit sind wir nicht mehr inkognito und deutlich flexibler unterwegs.

Wie ihr der Beschriftung entnehmen könnt sind wir gerade dabei unser "Betätigungsfeld" deutlich zu erweitern... aber dazu später mehr ;-)


Ihr WDSL-Serviceteam

08.01.2015 13:47 Uhr | WDSL-OL Fernwartung ab sofort verfügbar

Ab sofort bieten wir unseren Kunden ein Fernwartungs-Tool an. Alle Informationen und Download im Navigationsmenü oben unter dem blau hinterlegten Punkt Fernwartung.

Freundliche Grüße

Der WDSL-OL Webmaster

12.02.2014 12:23 Uhr | Verdienen sie mit Kunden werben Kunden!

Formular steht zum Download bereit!

Sie sind zufriedene/r WDSL-Oberlausitz Kunde/in?
Dann sagen Sie es weiter und verdienen Sie mit!

 

Jede erfolgreiche Empfehlung eines Neukunden ist uns 25,00 € wert!
Bei erfolgreicher Vermittlung wird Ihnen dieser Betrag dann einmalig auf einer der nächsten Rechnungen gutgeschrieben.

 

Machen SIe mit und Sie können Ihre Internetkosten stark reduzieren!

 

Ihr WDSL-Servicteam